Regelmäßige Activities

Mit fünf Veranstaltungen, über das ganze Jahr verteilt, sammeln wir Gelder für unsere Projekte ein.

  • im April/Mai das Lions Benefiz-Golfturnier
  • im Mai der Dreiländerlauf in Basel unter dem Patronat der Regio-Lions
  • im Oktober das Benefiz-Konzert in der Kirche in Schliengen
  • im November mit dem Verkauf des Lions-Glücks-Adventskalenders mit vielen Preisen
  • im Dezember die Teilnahme am alljährlichen Weihnachtsmarkt in Schliengen.

 

Nachfolgend finden Sie Berichte abgeschlossener Activities

 

Traditionelles Benefizkonzert des Verbandsjugendorchesters Hochrhein VJO

„Eine begeisternde Auswahl“

Traditionelles Benefizkonzert des Verbandsjugendorchesters Hochrhein VJO

Seit über 20 Jahren laden die „Löwen“ in Schliengen zu einem Benefizkonzert ein. In jahrelanger Tradition wird auch 2019 wieder das Verbandsjugendorchester Hochrhein VJO das festliche Konzert gestalten. Am

Sonntag, 29. September 2019 um 17 Uhr,

in der Pfarrkirche St. Leodegar in Schliengen,

werden die hochbegabten und auf höchstem Niveau musizierenden Jugendlichen, so wie wir es kennen, die Zuhörer mit attraktiven Stücken der anspruchsvollen zeitgenössischen Blasmusik in ihren Bann ziehen.

In diesem Jahr haben die Musiker wieder neue Stücke vorbereitet. Der Amerikaner David Gilingham nahm für sein Stück „With Heart and Voice“ eine alte spanische Hymne als Vorlage. „The Year of the Dragon“ komponierte der Engländer Philip Sparke. Das dreisätzige Stück spielt an auf den roten Drachen in der Flagge von Wales. „Independence Day“ stammt aus der Musik zu einem Science-Fiction-Film von David Arnold. Der gebürtige Australier Percy Grainger komponierte den Klassiker für Blasorchester „Children's March: Over the Hills and Far Away”. Diese vier Highlights wie auch alle anderen Stücke des Abends schöpfen die technischen und klanglichen Möglichkeiten eines sinfonischen Blasorchesters voll aus. Sie lassen sich diesmal nicht wie im Programm mancher Vorjahre unter ein gemeinsames Thema fassen. Alle aber sind wieder voller Emotionen, voll reicher Klangfarben und sehr vielseitig. Sie fordern die jungen Bläser durch höchste technische und musikalische Schwierigkeit. Eine begeisternde Auswahl! Lassen wir uns überraschen.

Vor, in der Pause und nach dem Konzert bietet sich wie immer bei einem Glas Sekt, Wein oder Wasser und einer Brezel Gelegenheit zu netten Begegnungen und angeregten Gesprä­chen. Auch diesmal wird der Lions Club Schliengen im Markgräflerland den Reinertrag des Konzerts ungeschmälert zur Finanzierung von Jugendprojekten in der Region verwenden.

Wir sind der Schliengener katholischen Seelsorgeeinheit sehr dankbar, dass wir wie seit über zehn Jahren auch in diesem Jahr ihre wunderschöne spätbarocke Kirche nutzen können.

Eintritt: 10 €, Schüler/Studenten 5 €, Abendkasse ab 16 Uhr.

Zurück