Hauptprojekte

Klasse 2000

Lions Quest

Lions Club Schliengen schreibt Fördermitteln in Höhe von 5.000 € aus

Der Förderverein des Lions Clubs Schliengen im Markgräflerland e. V. ist Teil der über 100 Jahren alten weltweit agierenden Lions-Bewegung. Der als gemeinnützig anerkannte Verein sammelt seit vielen Jahren Mittel und Spenden, um seine satzungsmäßigen karitativen Zwecke zu erfüllen. Ein großer Teil der Mittel stammt aus in der Region bekannten Aktionen wie dem alljährlichen Golfturnier, dem traditionellen Benefizkonzert in der Schliengener Kirche, unserem Stand auf dem Schliengener Weihnachtsmarkt und dem beliebten Lions Glücks-Adventskalender.

Weiterlesen …

Weihnachtsfeier im Schloss Rheinweiler

Unter Mitwirkung des Musikvereins Bad Bellingen machten wir auch in diesem Jahr den Bewohnern des Altenheimes am 4. Advent eine musikalische Freude. Im 1. Teil wurden die Bewohner mit Polkas, Märschen und Walzern unterhalten. Dabei durfte auch nicht die berühmte Löffelpolka, mit dem Solisten Joachim Kramer, fehlen. Im 2. Teil wurden alle bekannten Weihnachtslieder vorgetragen. Die Bewohner sangen eifrig jede Strophe mit. Der Präsident vom Lionsclub übergab noch eine große Kiste voller Weihnachtsbrötchen und Süßigkeiten, die bei einer Kinderaktion in der Bäckerei Kotz gebacken wurden. Zum Schluss wurde das Badenerlied gespielt.

Weiterlesen …

Fröhliche Kinder-Weihnachtsbäckerei

Die eigentlich doch geräumige Backstube, eher ein Backsaal, in der Müllheimer Unterstadt konnte die Zahl der Kinder kaum mehr fassen. Nach alter Tradition hatten Bäckermeister Klaus Kotz und seine Frau Christa wieder die Kinder der Lions Clubs Müllheim-Neuenburg und Schliengen im Markgräflerland, auch Kinder befreundeter Familien, am dritten Advent zur Weihnachtsbäckerei eingeladen. Und diesmal stürmten über 60 jubelnde Kinder den großen Backtisch und sprengten fast die Kapazitäten. Die kleineren mussten auf umgedrehten Plastikeimern stehen, um aus dem vorbereiteten Teig Ausstecherle, Husarenkrapfen, Vanillegipferle und sogar Grättimänner formen und auf die großen Bleche verteilen zu können. Der gefährliche Umgang mit dem großen und heißen Backofen blieb natürlich Meister Kotz vorbehalten. Nach gut zwei Stunden durften die kleinen Bäcker das Ergebnis ihrer schweren Arbeit mit vom Mehl bepuderten Nasen, roten Backen und glücklich strahlenden Augen begutachten und kosten.

Aber nur ein Teil der Backwaren wanderte in den eigenen Magen der Kinder. Wie schon in den Vorjahren wird ein Teil der süßen Produkte den Weg ins Altenheim Schloss Rheinweiler finden.

Unter den Eltern fand bei der Weihnachtsbäckerei auch noch eine kleine Spendensammlung statt, deren Ergebnis von den beiden Clubs aufgerundet wurde. So können 600 € an das Haus Lichtblick in Buggingen überwiesen werden, das Menschen mit psychischen Erkrankungen und andere Hilfsbedürftige Zuflucht und Zuhause bietet.

Weiterlesen …

Klasse 2000

Logo Klasse 2000

Seit vielen Jahren unterstützen wir dieses Programm. Weitere Informationen finden Sie auch im Unterpunkt Klasse 2000. In folgenden Grundschulen sind wir aktuell in 31 Klassen aktiv:

Grundschule Kandern: Klassenstufen 1 - 4; insgesamt 7 Klassen

Hebelschule Schliengen: Klassenstufen 1 - 4; insgesamt 12 Klassen

Grundschule Vorderes Kandertal in Binzen, Rümmingen, Eimeldingen, Schalbach, Fischingen: Klassestufe 1 und 2; insgesamt 9 Klassen

Sonnenrainschule Rheinweiler: Klassenstufen 1 und 2; insgesamt 3 Klassen

Wenn wir in einer ersten Klasse mit dem Programm starten, geben wir gleichzeitig die Zusage, dass wir bis zur 4. Klasse fördern. Die Gesamtkosten belaufen sich derzeit auf 6.000,-- €. Für die Schulen in Kandern und Rheinweiler erhalten wir vom Bundesministerium einen Zuschuss.

 

Weiterlesen …

Scheckübergabe an Pater Marian und Verbandsjugendorchester Hochrhein

Benefizkonzert des Lions Clubs Schliengen
mit dem Verbandsjugendorchester Hochrhein
- Übergabe der Spendenschecks -


Es war, als klängen die Musik der Engel und die Geräusche von Noahs Tieren noch immer nach. Dabei war seit dem schönen Konzert der Schliengener Lions mit dem Verbandsjugendorchester Hochrhein in der festlichen Kirche St. Leodegar schon ein ganzer Monat vergangen. Das Konzert bot für die vielen Gäste nicht nur sinnlichen Genuss. Die Benefiz-Aktion hatte auch den erhofften materiellen Gewinn.

So konnten jetzt an die jungen begabten Musiker für ihre Arbeit und an die Kirchengemeinde St. Leodegar für eine Fahrt der Pfarrjugend zum Weltjugendtreffen in Krakau Schecke über je 1.700 € übergeben werden.

Das nächste Konzert im kommenden Jahr wird bereits vorbereitet.

Auf dem beigefügten Foto (von Veit Bürkle) bei der Scheckübergabe sehen wir von rechts nach links:
Matthias Fräulin, Präsident des Lions Clubs Schliengen, Julian Gibbons, Dirigent, Pater Dr. Marian Rybak, Benedikt Vogt, Vorsitzender des Orchstervorstandes, Wolfram Hartig, Vorsitzender des Fördervereins der Schliengener Lions

Weiterlesen …

Lions-Quest Seminar vom 14.10. bis 16.10.2015

Auch in diesem Jahr wurde wieder ein Seminar in der Pestalozzi Schule in Lörrach durchgeführt. Insgesamt 26 Lehrer, von den Schulen Hellberg-Schule Lörrach, Oberrhein-Gymnasium Weil am Rhein, Hans-Thoma-Gymnasium Lörrach, Realschule Weil am Rhein, Theodor-Heuss-Gymnasium Schopfheim, Minerva-Schule Basel, Gertrud-Luckner-Realschule Rheinfelden und Murgtalschule Murg haben teilgenommen. Die Stimmung war gut und es wurde viel gearbeitet. Das Feedback der Teilnehmer war sehr positiv. Die Gesamtkosten betrugen ca. 7.150,-- €, die von den Lions-Clubs Schliengen im Markgräflerland, Lörrach und Weil am Rhein getragen werden. Die Lehrer beteiligen sich an den Kosten.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie im Unterpunkt Lions Quest

Weiterlesen …